node.js Einrichtung auf Ubuntu System

Mit diesem Befehl lädt man node.js vom git-Repository herunter, kompiliert es und fertig.

sudo apt-get install build-essential libc6-dev-i386 lib32stdc++6 git-core &&
sudo ln -s /usr/lib32/libstdc++.so.6 /usr/lib32/libstdc++.so &&
git clone git://github.com/joyent/node.git &&
cd node &&
./configure && make && make install

Falls Fehler bei der Kompilierung auftreten, könnte es sein, dass bestimmte Bibliotheken fehlen.
Das könnten folgende sein: (apt-get install XXX)

  • libssl-dev

 

Zur Installation des Node-Package-Manager bin ich wie folgt vorgegangen:

  • Sicherstellen, dass im „lru-cache“ im Verzeichnis /usr/local/lib/node/ liegt. Falls nicht, kann dieses einfach angelegt werden und mit den Daten vom GIT-Repository https://github.com/isaacs/node-lru-cache gefüllt werden.
  • Evtl. folgende Links anlegen:
    	sudo ln -s /usr/local/bin/node /usr/bin/node
    	sudo ln -s /usr/local/lib/node /usr/lib/node
    	sudo ln -s /usr/local/bin/npm /usr/bin/npm
    	sudo ln -s /usr/local/bin/node-waf /usr/bin/node-waf
  • Danach einfach das Installskript für NPM ausführen: curl http://npmjs.org/install.sh | sh
  • Jetzt kann man einfach per Shell Befehl npm install <Paketname> zusätzliche Pakete installieren.

 

Um ein Node Skript im Hintergrund auszuführen, wird ein &-Zeichen getrennt von einem Leerzeichen hinter den Befehl zur Ausführung des Skripts gesetzt: node <SKRIPT>.js &
Danach wird die PID des Prozesses ausgegeben, so dass der laufende Prozess auch wieder beendet werden kann.

Quake 3 Arena in 1680×1050 Auflösung

Um Quake 3 Arena in einer anderen Auflösung als unter den Optionen angegeben spielen zu können einfach folgende Daten in die q3config.cfg eintragen

X:\Quake 3\Baseq3\q3config.cfg

seta r_mode "-1"
seta r_fullscreen "1"
seta r_customwidth "1680"
seta r_customheight "1050"

Germany’s Next Topmodel – Casting – Lena

Hartkor!

HTC Sync 2.0.18 unterstützt nun endlich Windows 7

Nachdem ich erst vor ein paar Tagen herausgefunden hatte, wie ich die HTC Sync Software mit einem Vista Treiber unter Windows 7 64bit nutzen kann, hat HTC heute eine aktualisierte Version für die Sync Software veröffentlicht. Die aktuelle Versionsnummer lautet 2.0.18 und unterstützt offiziell Windows 7. Endlich 🙂

Ich habe die alte 2.0.8 Version deinstalliert und dann die neue 2.0.18 installiert. HTC Hero in den USB-Dock, HTC Sync im Telefon auswählen und auf dem PC starten. Daraufhin hat Windows 7 erstmal bei Windows Update nach Treibern geschaut.
Resultat: Das Handy wurde wieder nicht erkannt (wie schon bei den vorherigen Versionen).

Also Geräte-Manager aufrufen –> ADB Interface –> Rechte Maustaste auf das erscheinende Gerät –> Treiber aktualisieren –> Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen –> Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen –> Datenträger –> Durchsuchen –> X:\Program Files\HTC\HTC Driver\Win7_x64\androidusb.INF –> „My HTC“ auswählen und schon funktioniert HTC Sync wieder 🙂

Download unter:

Google Nexus One – Offizielle Homepage ist online

http://www.google.com/phone/

Google hat seit ca. 21:00 MEZ die offizielle Webseite zum „iPhone Killer“ Nexus One online gestellt. Man kann das Android Telefon auf der Seite virtuell ausprobieren, eine 3D Tour ansehen sowie eine Liste mit den genauen technischen Spezifikationen aufrufen.

Einzig und allein der folgende Hinweis ist etwas unschön

Es bleibt nur abzuwarten, wann man das „Über-Telefon“ in Deutschland bestellen kann…

Die technischen Spezifikationen:

Size and weight

Height
119mm
Width
59.8mm
Depth
11.5mm
Weight
130 grams w/battery
100g w/o battery

Display

3.7-inch (diagonal) widescreen WVGA AMOLED touchscreen

800 x 480 pixels

100,000:1 typical contrast ratio

1ms typical response rate

Camera & Flash

5 megapixels

Autofocus from 6cm to infinity

2X digital zoom

LED flash

User can include location of photos from phone’s AGPS receiver

Video captured at 720×480 pixels at 20 frames per second or higher, depending on lighting conditions

Cellular & Wireless

UMTS Band 1/4/8 (2100/AWS/900)

HSDPA 7.2Mbps

HSUPA 2Mbps

GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)

Wi-Fi (802.11b/g/n)

Bluetooth 2.1 + EDR

A2DP stereo Bluetooth

Power and battery

Removable 1400 mAH battery

Charges at 480mA from USB, at 980mA from supplied charger

Talk time
Up to 10 hours on 2G
Up to 7 hours on 3G
Standby time
Up to 290 hours on 2G Up to 250 hours on 3G
Internet use
Up to 5 hours on 3G
Up to 6.5 hours on Wi-Fi
Video playback
Up to 7 hours
Audio playback
Up to 20 hours

Processor

Qualcomm QSD 8250 1 GHz

Operating system

Android Mobile Technology Platform 2.1 (Eclair)

Capacity

512MB Flash

512MB RAM

4GB Micro SD Card (Expandable to 32 GB)

Location

Assisted global positioning system (AGPS) receiver

Cell tower and Wi-Fi positioning

Digital compass

Accelerometer