Steam Update eines Spiels erzwingen

Manchmal dauert es etwas länger, bis der Steam Client ein bereits verfügbares Update für ein Spiel automatisch herunterlädt bzw. installiert. Diesen Vorgang kann man manuell starten, indem man wie folgt vorgeht:

Rechtsklick auf das Spiel in der Bibliothek –> Eigenschaften auswählen –> Im neuen Fenster den Reiter Lokale Dateien anklicken –> Button Dateien auf Fehler überprüfen anklicken.

Anschließend sollte Steam eine kurze Überprüfung der Spieldateien durchführen und dann feststellen, dass ein Update verfügbar ist und dieses herunterladen.

CS:GO Startoptionen für Steam

Folgende Parameter sollten in Steam unter „Eigenschaften“ von Counter-Strike: Global Offensive –> „Startoptionen festlegen …“ eingetragen werden:

+exec autoexec.cfg -language english -novid -console -threads 4 -refresh 120 -high -noborder

  • +exec autoexec.cfg Führt die autoexec.cfg Datei aus, die wiederum euer Skript lädt
  • -language english Erzwingt englische Sprache
  • -novid Unterdrückt das Intro
  • -console Die Konsole im Spiel aktivieren
  • -threads 4 Es werden 4 Prozessorkerne verwendet (auf Anzahl der Prozessorkerne einstellen)
  • -refresh 120 Erzwingt eine Bildwiederholfrequenz von 120Hz
  • -high Das Spiel erhält eine hohe Prozesspriorität
  • -noborder Erhöht das Vollbild durch Abschaltung des Randschattens