Zsh (z shell) Numpad aktivieren (Oh My Zsh)

Im Ausgangszustand der Z Shell sind die Tasten auf dem Numpad nicht aktiviert.

Wenn man die folgenden Einträge die Datei ~/.zshrc aufnimmt und sich einmal neu in die Shell einloggt, funktionieren die Tasten wie gewohnt.

# Numpad
# 0 , Enter
bindkey -s "^[Op" "0"
bindkey -s "^[On" ","
bindkey -s "^[OM" "^M"
# 1 2 3
bindkey -s "^[Oq" "1"
bindkey -s "^[Or" "2"
bindkey -s "^[Os" "3"
# 4 5 6
bindkey -s "^[Ot" "4"
bindkey -s "^[Ou" "5"
bindkey -s "^[Ov" "6"
# 7 8 9
bindkey -s "^[Ow" "7"
bindkey -s "^[Ox" "8"
bindkey -s "^[Oy" "9"
# + -  * /
bindkey -s "^[Ol" "+"
bindkey -s "^[OS" "-"
bindkey -s "^[OR" "*"
bindkey -s "^[OQ" "/"

# Home / End
bindkey "\033[1~" beginning-of-line
bindkey "\033[4~" end-of-line

Das hier gezeigte Beispiel funktioniert bei mir ohne Probleme mit einem deutschen Tastaturlayout. Sollte die Tasten nicht funktionieren, können die richtigen Bezeichner einfach herausgefunden werden, indem man auf der Shell „STRG+V“ drückt und anschließend die entsprechende Taste.