SSH Keys – Windows Subsystem for Linux

Um bereits vorhandene SSH-Keys eines Windows Host-Systems in einer WSL Instanz nutzen zu können, reicht es aus, den Private und Public Key vom Host-System in das Home-Verzeichnis des WSL Benutzers zu kopieren.

Dies geschieht mit dem folgenden Befehl (angenommen das Benutzer-Verzeichnis liegt unter C:\Users\USERNAME):

cp /mnt/c/Users/USERNAME/.ssh/{id_rsa,id_rsa.pub} ~/.ssh/ && chmod 600 ~/.ssh/id_rsa

Anschließend steht der Key wie gewohnt der WSL Instanz zur Verfügung.